>

Sustainicum Collection

Consus Qëllimi i projektit është të krijojë një rrjet rajonal shkencor-shoqëror për risitë e qëndrueshmërisë në Shqipëri e Kosovë me qëllim forcimin e lidhjes dhe bashkëpunimit të institucioneve në fushën e arsimit të lartë, kërkimit dhe praktikës.
Login

Resource facts

  • unabhängig von der Zahl der Studierenden
  • 15 - 30 Minuten
  • Internet Verbindung erforderlich
  • English, German

Beschreibung
(als PDF)

Implementierung

Videodokumentation über die steirischen Literaturpfade des Mittelalters(Resource ID: 12)

Professionelle Videodokumentation (Dauer 25 Minuten) zur Entstehung und Umsetzung des naturnahen und in vieler Hinsicht nachhaltigen Großprojekts "Steirische Literaturpfade des Mittelalters" am Beispiel des Schauplatzes Neuberg an der Mürz.

Gegen Ende der Umsetzungsphase des Großprojekts "Steirische Literaturpfade des Mittelalters" entstand durch das junge Grazer Filmteam A38 die faszinierende Videodoku „Lesezeichen im öffentlichen Raum als Netzwerk der Erinnerung“, in der das making of dieses Erinnerungs- und Erzählprojekts auf kongeniale Art vermittelt wird: durch einprägsame Naturbilder und die Wiedergabe markanter Arbeitsschritte sowie Ereignisse, die allesamt in eine stimmige Kette von Interviews zur facettenreichen Projektgeschichte eingebettet sind.

So wird in Summe auch die Gesamtideologie des Literaturpfade-Netzwerks als eines aus der Landschaft emporsprießenden kulturellen Gedächtnisses in Gestalt bunter Metallobjekte bzw. ‚Fruchtkörper‘ sichtbar. Mittelalterliche Musik untermalt den Film und steigert seinen Reiz im durchgehenden Spannungsfeld zwischen Vergangenheit und Gegenwart, Fremdem und Vertrautem, Natur und Kultur.

Über das Kernthema der mittelalterlichen Literaturvermittlung hinausweisend, macht die Videodoku Mut zur öffentlichen Präsentation kultureller Inhalte und liefert damit Inspirationen für weitere cross over-Unternehmen ähnlicher Art.

Verfügbarkeit des Videos:

Langversion Video - Youtube:
http://www.youtube.com/watch?v=p-48xr6a8Hc&feature=plcp

Kurzversion Video - Youtube:
http://www.youtube.com/watch?v=SZGB81flafw

Bezug zur Nachhaltigkeit
Das Video unterstützt - als integrativer Teil des Literaturpfade-Projekts - die Idee, ein seit Jahrhunderten vor Ort ‚exklusiv‘ vorhandenes (weil einst genau dort entstandenes bzw. überliefertes) Kulturkapital in Form von Text(botschaft)en aller Art wieder in Erinnerung zu rufen und damit der Öffentlichkeit neu anzubieten, sei es einfach zur kurzweiligen Unterhaltung in frischer Luft oder als themenfokussierte Ideen für eine alternative Lebensführung oder die Lösung diverser Probleme. So wird für breite Gesellschaftsgruppen, vor allem aber für Jugendliche aus Altem etwas Neues gemacht, das geeignet scheint, im modernen globalen Kontext den Wert des Regionalen als etwas Unverwechselbaren, Einmaligen und Attraktiven zu stärken.
Vorausgesetztes Wissen
Benötigt kein spezielles Vorwissen
Vorbereitungsaufwand
Niedrig
Zugang
Free
Quellen und Verweise

Long Version - Youtube:
http://www.youtube.com/watch?v=p-48xr6a8Hc&feature=plcp

Short Version - Youtube:
http://www.youtube.com/watch?v=SZGB81flafw

"Steirische Literaturpfade des Mittelalters"
http://literaturpfade.uni-graz.at

Der Baustein kann in Kombination mit dem Baustein "Literaturschauplätze - ein Gesamtkonzept, integrativ gesehen" verwendet werden!

Gefördert von
Gefördert vom österreichischen Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung im Rahmen der Ausschreibung "Projekt MINT-Massenfächer" (2011/12)

Kommentare Kommentar verfassen

Autor

Prof. Dr. Wernfried Hofmeister

Kontakt

Ricarda Rindlisbacher
ricarda.rindlisbacher(at)uni-graz.at
This teaching resource is allocated to following University:
KFUG - Karl-Franzens-University Graz
Datum:

Lizenz

Creative Commons
BY-NC-ND

Werkzeuge und Methoden

  • Video