Sustainicum Collection

Consus Qëllimi i projektit është të krijojë një rrjet rajonal shkencor-shoqëror për risitë e qëndrueshmërisë në Shqipëri e Kosovë me qëllim forcimin e lidhjes dhe bashkëpunimit të institucioneve në fushën e arsimit të lartë, kërkimit dhe praktikës.
Login

Resource facts

  • 5 bis 10 Studierende
    mehr als 10 Studierende
  • Bis zu 3 Vorlesungseinheiten
  • Internet Verbindung erforderlich
  • German

Beschreibung
(als PDF)

Implementierung

Zusätzliche Anhänge

Virtuelle umweltmedizinische Exkursion(Resource ID: 167)

Die Umwelthygiene beschäftigt sich mit den Auswirkungen von Umweltmedien und Umweltfaktoren auf den Menschen. Ihr Schutzgut ist der Mensch, das Schutzgut des Umweltschutzes ist die Umwelt. [FÜLLGRAF] Auf diesen speziellen Aspekt der Nachhaltigkeit soll im vorliegenden Vorlesungsbaustein hingewiesen werden. Von den sichtbaren Emittenten soll auf Immissionen auf den Menschen rückgeschlossen werden.

Grundlage jeder Expertise, jedes Gutachtens ist eine exakte Beobachtung und Beschreibung des Status quo, also die Erstellung eines Befundes. Dies gilt sowohl für technische Bereiche als auch für medizinische Aspekte. Bei der Prüfung der Nachhaltigkeit sind Auswirkungen auf Menschen, Tiere, Pflanzen und generell auf natürliche Abläufe zu berücksichtigen.

Im Rahmen dieses Bausteins sollen Studierende ihre Sinne schärfen und für die umfassende Erfassung von Befunden vor Ort sensibilisiert werden.

Nach einer kurzen Information über die Begriffe der Umweltmedizin, Umweltmedien und Umweltfaktoren wird den Studierenden ein Bild gezeigt, welches eine städtische, betriebliche oder ländliche Situation darstellt. Die erste Aufgabe ist, in Einzelarbeit möglichst genau die Darstellung zu beschreiben. Anhand einer Fragenliste werden die Studierenden auch dazu veranlasst, sich an den dargestellten Ort zu versetzen und mögliche Wahrnehmungen mit anderen Sinnen zu notieren. In einer Gruppenarbeit werden weitere umweltmedizinische Fragestellungen bearbeitet, dann erfolgt die Präsentation und Diskussion.

Der besondere Aspekt dieser virtuellen Exkursion ist, dass nur ein Sinn, der Visuelle, direkt  angesprochen wird und somit beschrieben werden kann - auf alle anderen Sinneswahrnehmungen muss aufgrund von Hinweisen rückgeschlossen werden. Es wird also auch die Vorstellungskraft angeregt. Es ist notwendig, aus der Kombination von Erfahrungen, Imagination und Analyse ein Umweltszenario zu entwickeln.

Der Baustein enthält

  • PowerPoint-Präsentation
  • Handout für Studierende
  • Checkliste für Vortragende

Notwendiges Material für die Verwendung

  • Präsentationseinrichtung
  • persönliches Schreibmaterial
  • Flipchart
  • Stifte
  • Räumlichkeiten für Gruppendiskussion (Sessel, Tische)

Einsatz im Unterricht

Vorbereitung:

  • Lesen des Handouts und der Checkliste (20 Minuten)
  • Ausdruck des Handouts für Studierende
    (optimale Studierenden-Anzahl: mehr als 5 Studierende)

Unterrichtseinheit:

  • Präsentation
  • Betrachtung des Exkursionsbildes
  • Einzel- und Gruppenarbeit der Studierenden (Beschreibung der Darstellung,  Ausarbeitung der umweltmedizinischen Fragestellungen in der Gruppe)
  • Präsentation der Ergebnisse in der/n Gruppe/n
  • Diskussion
Lernziele
- Schärfung der Sinne
- Sensibilisierung für Erfassung von Befunden vor Ort
- Schulung in der Beschreibung von Details
- Blick über den Tellerrand
Bezug zur Nachhaltigkeit
Beschäftigung mit der Auswirkung von Umweltsituationen auf den Menschen durch Schärfung der Sinne und Blick über den Tellerrand
Vorausgesetztes Wissen
Benötigt kein spezielles Vorwissen
Vorbereitungsaufwand
Niedrig
Zugang
Free
Gefördert von
Gefördert vom österreichischen Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung im Rahmen der Ausschreibung "Projekt MINT-Massenfächer" (2011/12)

Kommentare Kommentar verfassen

Autor

Dr. Ulrike Schauer

Kontakt

Helga Kromp-Kolb
helga.kromp-kolb(at)boku.ac.at
This teaching resource is allocated to following University:
BOKU - University of Natural Resources and Life Sciences Vienna
Institution:
Center for Global Change and Sustainability
Datum:

Lizenz

Creative Commons
BY-NC-SA

Werkzeuge und Methoden

  • Schriftliches Material, Präsentationsunterlage(n)
  • Simulation
  • Simulation