Sustainicum Collection

Consus Qëllimi i projektit është të krijojë një rrjet rajonal shkencor-shoqëror për risitë e qëndrueshmërisë në Shqipëri e Kosovë me qëllim forcimin e lidhjes dhe bashkëpunimit të institucioneve në fushën e arsimit të lartë, kërkimit dhe praktikës.
Login

Resource facts

  • unabhängig von der Zahl der Studierenden
  • Bis zu 3 Vorlesungseinheiten
  • Internet Verbindung erforderlich
  • English, German

Beschreibung
(als PDF)

Implementierung

Zusätzliche Anhänge

Energie MindMap(Resource ID: 187)

Energie und ihre Nutzbarkeit in verschiedenen Formen ist wesentlich für das menschliche Leben. Daher ist ein Verständnis für den Begriff der Energie sowie ihrer Konversion und Speichermöglichkeiten von großer Bedeutung. Diese digitale MindMap soll es ermöglichen, Zusammenhänge leichter zu erfassen. Innerhalb der MindMap sollen es verschiedene Zoom-Stufen ermöglichen, verschiedene Detailgrade an Information zur Verfügung zu stellen, ohne den Bezug zum Gesamtbild zu verlieren.

Was ist die Energie MindMap

Bei der Energie MindMap handelt es sich um eine einfache grafische Präsentation verschiedener Themenfelder rund um den Begriff der Energie. Die Benutzung der Google Maps API erlaubt es, dass die Darstellung verschoben und gezoomt werden kann, wobei verschiedene Zoom-Stufen verschiedene Detailgrade an Information wiedergeben. Dadurch wird ermöglicht, schnell zwischen Überblick und Detailinformation zu wechseln.

Die MindMap steht online zu Verfügung und funktioniert innerhalb eines Browsers unabhängig vom Betriebssystem. Gelegentliche Updates sind vorgesehen und erfordern keinen Aufwand seitens des Benutzers/der Benutzerin.

Notwendige Vorbereitung

Der Vorbereitungsaufwand ist, abhängig vom Wissensstand der Lehrenden, generell als gering einzustufen. Lehrende, die den Einsatz der digitalen MindMap planen, sollten sich einen guten Überblick über die Inhalte und deren Position innerhalb der MindMap verschaffen. Während dieser Phase des Erforschens ist es sinnvoll, bereits mögliche Aufgabenstellungen für die Studierenden zu suchen, bzw. für die direkte Präsentation bestimmte Ausschnitte zu identifizieren. Sollen komplexe Beispiele kreiert werden, die über den Inhalt der MindMap hinausgehen, sollte die Verfügbarkeit von Zusatzinformationen im Internet überprüft werden.

Vor dem Einsatz in der Lehrveranstaltung muss das Zip File heruntergeladen und entzippt werden. Danach ist es einsatzfähig.

 

Einsatzmöglichkeiten

Eine offensichtliche Einsatzmöglichkeit der MindMap liegt im eigenständigen Erforschen durch die Studierenden zu Hause. Dies kann durch entsprechende einfache Aufgaben unterstützt werden, die nur auf das Auffinden von Informationen innerhalb der MindMap hinauslaufen, z.B.

  • Was sind Kriterien im Vergleich von Energiespeichern?
  • Was ist potenzielle Energie?

Komplexere Aufgaben erfordern den Vergleich von Informationen, die sich innerhalb der MindMap finden:

  • Wie groß ist die zeitliche Reichweite fossiler Energieträger und worin liegt die Schwierigkeit, diese zu bestimmen?
  • Ist eine Brennstoffzelle ein Energiespeicher oder ein Energiewandler?

Weiters sind einfache Rechenaufgaben mit den Informationen aus der MindMap (und vernünftigem Schätzen) zu bewältigen:

  • Wie viel Energie steckt in einem vom Dach stürzenden Ziegel?
  • Wie viel Energie steckt in einem abfallenden Eiszapfen?

Mit zusätzlichen einfachen Recherchen sind etwas schwierigere Beispiele möglich:

  • Um wie viel Grad Celsius könnte die Energie von zuvor genanntem Ziegel ein Glas Wasser erwärmen?
  • Wie viele Windräder braucht man, um ein Kohlekraftwerk zu ersetzen?

Allerdings ist zu beachten, dass letztere Beispiele eher zur Illustration der relativen einfachen Umrechnungen, die mit Hilfe des Energiebegriffs möglich sind, dienen. Die eigentliche Absicht der MindMap liegt, darin, das Verständnis für den Energiebegriff zu verbessern, nicht die verschiedenen Möglichkeiten damit zu rechnen zu erkunden.

Eine weitere Einsatzmöglichkeit liegt im Herausgreifen von Ausschnitten der MindMap und im Einsatz derselben im Vortrag. Hierfür stehen die verschiedenen Zoom-Stufen auch als separate Grafiken zur Verfügung.

zur MindMap

Lernziele
Ein umfassendes Verständnis
- des Energiebegriffs
- dessen weitreichenden Anwendungsfelds
- und der Möglichkeiten einfache Berechnungen durchzuführen
Bezug zur Nachhaltigkeit
Das Verständnis des Begriffs der Nachhaltigkeit verlangt in den meisten Fällen ein Verständnis des Energiebegriffs. Das grundlegende Verständnis der Energieerhaltung ist hierbei ebenso wichtig, wie das Verstehen der verschiedenen Möglichkeiten, Energieformen ineinander überzuführen.
Vorausgesetztes Wissen
Benötigt kein spezielles Vorwissen
Vorbereitungsaufwand
Mittel
Zugang
Free
Quellen und Verweise

de.wikipedia.org

Gefördert von
Gefördert vom österreichischen Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung im Rahmen der Ausschreibung "Projekt MINT-Massenfächer" (2011/12)

Kommentare Kommentar verfassen

Autor

Markus Drapalik

Kontakt

Markus Drapalik
markus.drapalik(at)boku.ac.at
This teaching resource is allocated to following University:
BOKU - University of Natural Resources and Life Sciences Vienna
Institution:
Institute of Safety and Risk Sciences (BOKU Wien)
Datum:

Lizenz

Creative Commons
BY-SA

Werkzeuge und Methoden

  • Computerprogramm