Sustainicum Collection

Consus Qëllimi i projektit është të krijojë një rrjet rajonal shkencor-shoqëror për risitë e qëndrueshmërisë në Shqipëri e Kosovë me qëllim forcimin e lidhjes dhe bashkëpunimit të institucioneve në fushën e arsimit të lartë, kërkimit dhe praktikës.
Login

Resource facts

  • unabhängig von der Zahl der Studierenden
  • Bis zu 3 Vorlesungseinheiten
  • English, German

Beschreibung
(als PDF)

Implementierung

Zusätzliche Anhänge

City Flow - Virtuelle Strömungsversuche(Resource ID: 206)

City Flow stellt eine Software dar, die es erlaubt, in einem Editor eine virtuelle Umgebung zu gestalten und dann eine grobe Näherung der Strömungsverhältnisse in diesen Strukturen 3-dimensional zu visualisieren.

Die Software wurde im Rahmen einer Abschlussarbeit von Andreas Mursch-Radlgruber in Java geschrieben.

Die Visualisierung der 3-dimensionalen Strömungsstrukturen erfolgt durch die diagnostische Lösung der Kontinuitätsgleichung unter Verwendung von strömungsdynamischem Vorwissen auf Basis empirischer Relationen in Bezug zu den topologischen Strukturen (Häuser, Bäume usw.). Die numerische Lösung erfolgt konkret durch 3-dimensionale Relaxation .

Der Editor erlaubt es, spielerisch komplexe Szenarien realitätsnahe zu approximieren. Die Ergebnisse werden, abhängig von der Rechnerleistung, in wenigen Sekunden berechnet und in sehr anschaulicher 3-dimensionaler Form am Bildschirm dargestellt. Die Darstellungen sind stationäre Felder, die sehr anschaulich gedreht, gezoomt usw. werden können. Eine Trajektorenvisualisierung erlaubt es, die Strömungsstrukturen genauer zu untersuchen.

Aha Effekt

Durch die Interaktivität wird es möglich, die komplexe Wirkung von Bebauungsstrukturen auf die Strömung zu untersuchen und zu verstehen (z.B. Rezirkulation, Beschleunigung bei Schneisen, usw.).

Kontaktdaten für die Ausleihung von Geräten
Email an Autor
Lernziele
Verstehen der Wirkung von Hindernissen an der Erdoberfläche auf die Luftströmung.
Bezug zur Nachhaltigkeit
Strömungen sind ein sehr wesentliches Element in unserer physikalischen Umwelt. Alle Aktivitäten in unserer Umwelt verändern mehr oder weniger die Strömungsverhältnisse und damit die relevanten Wirkungen (Transport) dieser Strömungen. Mit diesem Simulationstool kann sehr schnell die Wirkung von Strukturänderungen auf Strömungen veranschaulicht werden.
Vorausgesetztes Wissen
Benötigt kein spezielles Vorwissen
Vorbereitungsaufwand
Niedrig
Zugang
Free
Quellen und Verweise

Oke, T.R.: 2001: Boundary Layer Climates. 2ed, Cambridge Univ. Pr.

Gefördert von
Gefördert vom österreichischen Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung im Rahmen der Ausschreibung "Projekt MINT-Massenfächer" (2011/12)

Kommentare Kommentar verfassen

Autor

Erich Mursch-Radlgruber

Kontakt

Erich Mursch-Radlgruber
erich.mursch-radlgruber(at)boku.ac.at
This teaching resource is allocated to following University:
BOKU - University of Natural Resources and Life Sciences Vienna
Institution:
Institute of Meteorology (BOKU Vienna)
Datum:

Lizenz

Creative Commons
BY-NC-ND

Werkzeuge und Methoden

  • Simulation
  • Reflexion